Wie der Trend zum selbstfahrenden Auto die Zulieferindustrie verändert


Wie der Trend zum selbstfahrenden Auto die Zulieferindustrie verändert

Das Konzept eines selbstfahrenden Autos ist alles andere als neu, bereits in der Renaissancezeit gab es Konzepte für diese Art von Fahrzeug. Doch erst im letzten Jahrzehnt ist die Technik so weit fortgeschritten, dass die Automobilindustrie endlich einen großen Schritt in Richtung eines echten selbstfahrenden Autos machen kann. Schon jetzt sagen Experten die breite Akzeptanz der Nutzung des selbstfahrenden Autos innerhalb des nächsten Jahrzehnts voraus, möglicherweise auch schon in den nächsten Jahren.

Wie also werden sich die verschiedenen Teile der Automobilindustrie, insbesondere die Millionen von Zulieferern, die die Fertigung unterstützen, an diesen neuen Selbstfahrer-Trend anpassen? Hier sind ein paar Vorhersagen, wie Subunternehmer ihr Unternehmen auf den Wandel vorbereiten sollten.

 
1. Steigende Elektroniknachfrage

Erstens wird die schiere Menge an fortschrittlicher Elektronik, die für jedes selbstfahrende Auto benötigt wird, den Einsatz von Subunternehmern erheblich verändern. PwC prognostiziert, dass über 50 Prozent der Kosten eines im Jahr 2030 hergestellten Autos allein für Elektronik ausgegeben werden. Die Erweiterung Ihrer Arbeit als Zulieferer in der Automobilindustrie sollte einen Schwerpunkt auf die Beschäftigung mit der Elektronik eines selbstfahrenden Autos in jeder erdenklichen Weise beinhalten.

Viele Rahmen, Sicherheitsfunktionen, Halterungen und andere Sekundärteile werden benötigt, um die fortschrittliche Elektronik im selbstfahrenden Auto zu halten. Arbeiten Sie mit Servodesignern, Chipherstellern und anderen Trendsettern in der Automobilindustrie zusammen, um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, während der Trend zum selbstfahrenden Auto expandiert und wächst.

 
2. Erweiterung um Programmier-Subunternehmer

Die Nachfrage nach neuen Zulieferservices wird in der Automobilindustrie sicherlich wachsen, um den Herstellern zu helfen, ihr eigenes Auto zu produzieren. Da all diese neuen elektronischen Bauteile eine umfangreiche Programmierung für die nahtlose Kommunikation zwischen Dutzenden von Systemen und Sicherheitsfunktionen erfordern, wird die Automobilindustrie Tausende von neuen Programmierern für den Übergang in einen neuen Fertigungsmodus benötigen. Die Programmierung, die sicherstellt, dass jedes selbstfahrende Auto sicher und effizient ist, wird genauso wichtig werden wie die Teile selbst.
Erwägen Sie, Ihre eigene Programmierabteilung einzustellen, um die Dienstleistungen, die Sie der Automobilindustrie anbieten, zu erweitern. Der Einstieg stellt sicher, dass Sie dem Trend voraus sind, anstatt zu versuchen, später aufzuholen, nachdem es in jeder Einfahrt ein selbstfahrendes Auto gibt.
 

3. Verkomplizieren des Prototyping-Prozesses

Da der Wettbewerbsvorteil für das selbstfahrende Auto auf hochentwickelten Sicherheitsmerkmalen beruht, werden auch die von der Automobilindustrie geforderten Prototypen immer komplexer. Die Hersteller fordern bereits zu Beginn des Entwicklungsprozesses funktionstüchtige und originalgetreue Prototypen, um diese mit Verbrauchern und Investoren zu teilen, und dieser Trend wird in der Automobilindustrie mit dem Aufkommen des selbstfahrenden Autos weiter zunehmen. Die Verbraucher wollen auf jeden Fall Prototypen aus nächster Nähe sehen, bevor sie in die Vorbestellungen investieren, die notwendig sind, um das selbstfahrende Fahrzeugdesign aus der Fabrik auf die Straße zu bringen.

 

4. Änderung des Aftermarket- und Ersatzteilprozesses

Der Übergang von der Mechanik zur fein abgestimmten Elektronik reduziert auch den Arbeitsaufwand, den ein Autofahrer allein bewältigen kann. Dies hat die größten Auswirkungen auf den Aftermarket und den Reparatursektor der Automobilindustrie. Das selbstfahrende Auto erfordert Reparaturen von einem ausgebildeten Mechaniker, der sowohl die Programmierung als auch die physische Wartung des Autos gleichzeitig durchführen kann.

Selbst wenn der Aftermarket oder der Reparaturteil der Automobilindustrie einen kleinen Prozentsatz Ihres Gesamtgeschäfts im Augenblick darstellt, sollten Sie vorbereitet werden, zum Marketing zu den Händler- und Berufsreparaturgeschäften anstatt direkt zu den Trägerinhabern überzugehen.

 

5. Höhere Anforderungen

Die Magie des selbstfahrenden Autos liegt in der Fähigkeit der Systeme des Autos, nahtlos und schnell miteinander zu kommunizieren. Im Falle eines Unfalls hat das selbstfahrende Auto weniger als eine Sekunde Zeit, um zu reagieren, so dass jedes Teil des Autos auf einem höheren Standard gehalten wird als bei den Fahrzeugen, die derzeit von der Automobilindustrie hergestellt werden.

Die Erhöhung Ihrer internen Standards jetzt als Subunternehmerdienstleistung wird Ihnen helfen, Ihre höheren Teiletoleranzen und Qualitätsprodukte an die sich wandelnde Automobilindustrie zu vermarkten, die höhere Standards für selbstfahrende Autoteile fordert.

 

6. Zunehmender Fokus auf sekundäre Merkmale

Schließlich wird die Leistung mit dem selbstfahrenden Auto, das seine eigene Geschwindigkeit aus Effizienz- und Sicherheitsgründen moduliert, wahrscheinlich weniger zum Verkaufsargument werden. Dies führt zu einer stärkeren Fokussierung auf sekundäre Funktionen in der Automobilindustrie, die Unterhaltung, Komfort und sogar Arbeitsplätze im selbstfahrenden Auto umfassen können. Die Erweiterung Ihrer Dienstleistungen um diese optionalen Funktionen kann Ihnen helfen, Änderungen in der Fertigungsnachfrage vorherzusagen.

Verbinden Sie sich mit den Herstellern, die sich bereits darauf vorbereiten, ihre eigenen selbstfahrenden Autoprojekte auf den Markt zu bringen, indem Sie sich heute in das europäische Zuliefernetzwerk eintragen.

Brauche Hilfe?
Holen Sie sich Hilfe hier!
How to make a FREE Basic Registration as a Subcontractor
How to Upgrade to Premium or Gold plan
How to change your password
How to use the search engine
How to Apply to an eBid Auction
How to check your Completed eBid Auctions
How to make a FREE Basic registration for Buyers
How to UPGRADE to Premium plan for Buyers
How to change your password
How to use the search engine
How to make an eBid Auction
How to Rank your eBid Auctions