Welche ist die größte verfügbare industrielle 3D-Druckausrüstung?


Welche ist die größte verfügbare industrielle 3D-Druckausrüstung?

Da der 3D-Druck von einem amüsanten Hobby zu einem ernsthaften Geschäft übergeht, wird die für den Prozess verwendete Ausrüstung mit jedem Jahr größer und größer. All dieses Wachstum der Größe und Kapazität von 3D-Druckgeräten ist notwendig, damit sie in der Industrie- und Fertigungswelt wirklich nützlich werden. Kleine Komponenten lassen sich mit bestehenden 3D-Druckgeräten leicht drucken, aber nur die modernsten Geräte, die derzeit entwickelt werden, können einen ganzen Flugzeugrahmen drucken oder ganze Gebäude mit einem nahtlosen Ansatz bauen.

Die Untersuchung der größten 3D-Druckwerke, die derzeit im Einsatz sind oder in Kürze erscheinen werden, gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wann Sie diese Technologie in Ihre Fertigungsprozesse integrieren können.

Unbegrenztes 3D-Drucken Bauvolumen: Infinite-Build und D-Shape

Für die schiere Größe und rekordverdächtige Produktion im 3D-Druck gibt es mindestens zwei Geräte mit theoretisch unbegrenzter Größe und Volumenfähigkeit. Dies ist auf die Verwendung von frei montierten 3D-Druckköpfen zurückzuführen, die sich entlang von Schienen bewegen, die leicht wieder zusammengesetzt werden können, um den Bau fortzusetzen, bis eine Struktur fertig ist.

Die beiden flexibelsten und größten 3D-Druckwerke, das Infinite-Build von Stratasys und die D-Shape von Monolite UK, sind noch nicht im Handel erhältlich. Die Infinite-Build produziert thermoplastische Teile mit dem 3D-Druckverfahren Fused Deposition Modeling, während die D-Form das fortschrittliche 3D-Druckverfahren Binder Jetting verwendet. Stratasys beginnt gerade erst, kommerzielle Anwendungen für seine Einheit in Betracht zu ziehen, und Monolite UK verwendet den D-Shape hauptsächlich für Forschungszwecke durch Verträge mit der Europäischen Weltraumorganisation.

Metall- und industrieller 3D-Druck: Titomic, EBAM 300

Der Metall-3D-Druck ist der additive Herstellungsprozess, der für die unterschiedlichsten Kunden und Produzenten am wertvollsten ist. Um Flugzeug- und Fahrzeugrahmen, großformatige Motor- und Getriebeteile und andere ähnliche schwere Geräte herzustellen, benötigen Sie die größte 3D-Druckausrüstung aus Metall, die Sie kaufen können. Um den Titel des größten 3D-Druckwerks aus Metall gibt es inzwischen mehrere Wettbewerber, von denen einige bei den Dimensionskapazitäten gewinnen, während andere ein größeres Gesamtvolumen bieten.

Für die größte gesamte Baulücke ist der Drucker Kinentic Fusion des australischen Titomic der Gewinner. Das Baugebiet ist 9 Meter lang, 1,5 Meter hoch und 3 Meter breit. Es ist sogar möglich, diesen 3D-Druckbereich zu erweitern, indem man eine größere Baukammer mit zusätzlichen Stützen aufstellt. Derzeit befindet sich der Drucker noch in der Forschungs- und Entwicklungsphase, aber er könnte in Kürze für Unternehmen, die ihre 3D-Druckfunktionen erweitern möchten, kommerziell nutzbar sein.

Wenn Sie nur 3D-Druckgeräte in Betracht ziehen, die weit verbreitet sind und für den kommerziellen Einsatz bestellt werden können, genießt die EBAM 300 von Sciaky die höchste Auszeichnung. Sie wurde für die Herstellung von Metallteilen von über 3 Metern Länge verwendet und verfügt über eine maximale Baulänge von 5,7 Metern Länge, 1,2 Metern Höhe und 1,2 Metern Breite. Es druckt eine Vielzahl von Legierungen wie Titan und Niob und erweitert damit die Möglichkeiten für die Prototypenfertigung und die Endfertigung durch die gleiche 3D-Druckausrüstung.

Keramikharz 3D-Druck: ProMaker V6000

Keramik ist ein hochflexibles Material, das häufig für medizinische Geräte, elektronische Isolatoren und Schmuckdesign verwendet wird. Während die Möglichkeiten für 3D-Druckkeramiken einst begrenzt waren, erschüttert die Einführung von industriellen 3D-Druckwerkzeugen wie dem ProMaker V6000 von Prodways den Markt. Dieses 3D-Druckwerk verwendet Harze, die schließlich durch Sinterung zu einem Endprodukt mit einem Keramikanteil von bis zu 99 Prozent aushärten. Andere 3D-Druckeinheiten aus Keramikharz sind verfügbar, aber keines von ihnen ist vergleichbar mit der Baubreite des ProMaker V6000, die 120 mm hoch, bis zu 500 mm lang und 150 mm breit ist.

Beton- und Struktur-3D-Druck: Winsun

Schließlich sind einige der weltweit größten 3D-Druckwerke großformatige Konstruktionen, mit denen Beton zu starken Strukturen verarbeitet wird, die viel schneller als die manuelle Konstruktion sind. Das 3D-Druckwerk Winsun ist ein gigantischer Betonabscheidedrucker mit einem Bauvolumen von 86.000 Kubikfuß. Diese 3D-Druckanlage kann auf einer maximalen Baugröße von 40 Metern Länge, 10 Metern Breite und 6 Metern Höhe arbeiten.

Mit einem solchen 3D-Druckvolumen kann jede Winsun 3D-Druckeinheit mehrere Räume, Flure und andere architektonische Merkmale konstruieren. Es wird derzeit nur für private 3D-Druckzwecke für das chinesische Unternehmen, das es entwickelt hat, verwendet.

Einige dieser 3D-Druckplattenbelichter sind heute verfügbar, um sie an Ihre spezifischen Fertigungsanwendungen anzupassen. Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten der 3D-Druckauftragsvergabe, indem Sie unsere Datenbank hier im European Subcontracting Network durchsuchen.

Brauche Hilfe?
Holen Sie sich Hilfe hier!
How to make a FREE Basic Registration as a Subcontractor
How to Upgrade to Premium or Gold plan
How to change your password
How to use the search engine
How to Apply to an eBid Auction
How to check your Completed eBid Auctions
How to make a FREE Basic registration for Buyers
How to UPGRADE to Premium plan for Buyers
How to change your password
How to use the search engine
How to make an eBid Auction
How to Rank your eBid Auctions